Categories fujiX70, projekt1212

projekt 1212 – januar

mein erstes fotoprojekt: 1212. pro monat wähle ich aus allen gemachten 12 aus, wovon eines meine wahl für den jeweiligen monat wird. am ende wird es in 2017 12 bilder geben, die mein fotojahr 2017 repräsentieren. wahrscheinlich müssen die verwandten darunter leiden, in dem ich jedem einen kalender schenken werde. die späte rache. eines habe ich durch den beginn des projekts bereits gelernt – bilder auszusuchen ist eine aufgabe für sich. bilder nur nach regeln zu beurteilen ist doof. bilder nach emotionen zu bestimmen ist doof. zu viele bilder, die einem gefallen sind doof. jeden tag andere gut finden ist auch doof.

motiv januar: das beet.

eine sehr skurile situation, an der ich sicherlich hunderte male bereits vorbeigegangen bin, ohne davon notiz zu nehmen. es ist davon auszugehen, dass dieses beet nie grün war und auch nicht werden wird. die textliche anleihe aus der digitalen welt, die suggeriert, dass irgendwo ein unsichtbarer prozess stattfindet ist kunst – im öffentlichen raum.

Share

Your comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.